ABMELDEN

Deine gebuchte Fahrstunde ist kostenpflichtig.

Wenn du deine gebuchte Lektion/en nicht einhalten kannst, bist du verpflichtet, dies innerhalb 48 h telefonisch abzumelden.

Bei Nichterscheinen oder zu spätem Abmelden (mind. 24h)  

wird dir deine gebuchte Lektion/en in Rechnung gestellt.

Im Falle einer Verspätung bitte ich dich mir kurz eine Nachricht zu senden, weshalb du nicht pünktlich erscheinen kannst, damit ich weiss, dass du mich nicht vergessen hast.

KRANKHEIT / UNFALL

In Krankheit oder Unfall hast du die Möglichkeit mir ein Arztattest zu senden oder

eine Unfallmeldung vorzulegen, die beweisen, dass du deine gebuchte Lektion/en

nicht wahrnehmen konntest, aus dessen Gründen.

Bei Krankheit bitte ich dich, entweder am Abend zuvor oder früh morgens mich zu informieren, weshalb du nicht zur vereinbarten Lektion/en kommen kannst. 

- Auch bei Unwohlsein, Schwindel, Fieber, Hals; Kopf; Gliederschmerzen.

(Covid 19 & Grippesymptomen).
Im oben genannten Fall, wird der Fahrunterricht ausfallen.

Bei Unfall z.B. wenn du hospitalisiert werden solltest,  mich baldmöglichst aufklären, warum du die gebuchte Lektion/en nicht wahrnehmen konntest.

In solch genannten Fällen bist du selbstverständlich den Zahlungen entbunden.

VERSICHERUNG

Versicherung:

​FahrschülerInnen sind während des praktischen und theoretischen Unterrichts

sowie der offiziellen Führerprüfung durch die

Fahrschule Melanie Matzinger über die Helvetia Versicherung

(Vollkasko- und Unfalldeckung) versichert.

Die Versicherung ist im Preis inbegriffen. 

Ausschluss des Versicherungsschutzes:

Die Versicherung gilt nur für Fahrten, bei welchen die Fahrlehrerin Melanie Matzinger dabei ist. 

Die Versicherung behält sich in den folgenden Fällen jede Gewährleistung vor:

Fahren unter Alkohol, Drogen, Medikamenten Missbrauch, Übermüdung & Krankheit sowie bei der Prüfungsfahrt.

AGB

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Die AGB's kommen bei jeder Anmeldung zur Anwendung. Gültigkeit seit 1. Okt. 2005. Der Vertrag zwischen Fahrlehrer & Fahrschüler tritt bei Anmeldung in Kraft und

endet automatisch nach best. praktischer Führerprüfung.

Die Fahrschule Melanie Matzinger verpflichtet sich, den FahrschülerInnen unter den nachstehenden Bedingungen eine einwandfreie & ordnungsgemässe Ausbildung zu bieten, welche den Anforderungen des schweizerischen Strassenverkehrsgesetzes für die Zulassung von Personen zum Strassenverkehr entspricht.

WISSENSWERTES

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

​Bezahlung erfolgt unmittelbar nach der Fahrstunde in Bar oder per TWINT.

Auf äussersten Wunsch, z.B. der Eltern,

ist auch monatl. Rechnung möglich.

Preise findest du unter den jeweiligen Auto's.

 

Gesetzgebung Fahrschulseite.webp